Vegetarische Süßkartoffel-Puffer mit Mango-Senf-Creme


Zutaten:

  • 300 g Süßkartoffeln 
  • 1 Mango 
  • 150 g Crème fraîche 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 2 TL körniger Dijon-Senf/Rotisseur-Senf 
  • 2 TL sehr scharfer Senf 
  • 3 Frühlingszwiebeln 
  • 2 Msp Ingwerpulver
  • 1 TL Kurkuma 
  • 2 Msp Pimentpulver  
  • 1 Msp Cumin/Kreuzkümmelpulver 
  • 1 Zwiebel 
  • 2 Eigelb 
  • 40 g Mehl 
  • 3 Msp Cayenne 
  • Sonnenblumenöl zum Braten 
  • Salz
  • Pfeffer  

 

Zubereitung:

Süßkartoffeln und Zwiebel schälen und grob reiben. Knoblauchzehe pellen. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße bzw. Hellgrüne in feine Ringe schneiden.

 

Die Mango schälen, klein schneiden und mit dem Schneidestab pürieren. Crème fraîche, Knoblauch, Senf und Frühlingszwiebeln untermischen. Mit Ingwer, Kurkuma, 1 Msp Piment, 1 Msp Cumin, 2 Msp Cayenne, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Süßkartoffeln, Zwiebel, Eigelb, 1 Msp Piment und 1 Msp Cayenne untermischen. Zum Schluss das Mehl beigeben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. 

 

In der Pfanne das Öl erhitzen und je 1 EL von der Masse hineingeben, etwas flach streichen und bei mittlerer bis großer Hitze ca. 5 Minuten braten, dabei einmal wenden. Auf Küchenkrepp abtropfen und mit der Mango-Senf-Creme servieren.

 

 

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo! 26.10.2001

Prominenter Gast: Vadim Glowna mit Kräuter-Zander, Äpfeln und Zwiebeln

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0