Wild-ragout mit Feigen


Zutaten für 4 Personen:

  • 1kg Gulasch vom Hirsch, Reh oder Wildschwein
  • 150g Getrocknete Feigen, halbiert oder geviertelt
  • 250g Schalotten, grob gewürfelt
  • 1-2 Karotten, grob gewürfelt        
  • 200ml Rotwein
  • 250ml Wild-Fond
  • 3 1/2 EL Cognac
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 2-3 EL Butterschmalz
  • 10 Wacholderbeeren, zerstoßen
  • 1 1/2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

Das Fleisch in 1 1/2cm große Würfel schneiden und in einem Bräter mit erhitztem Butterschmalz scharf anbraten. Feigen, Schalotten, Karotten zufügen und mitdünsten.

Mit Salz, Pfeffer, Wacholder und Lorbeerblättern würzen. 
Dann den Wein und Wild-Fond angießen, kurz aufkochen lassen und alles bei kleiner
Hitze ca. 1 Stunde zugedeckt köcheln lassen. 

 

Zum Schluß Senf und Cognac hinzufügen, kurz einkochen lassen und mit Salz und
Pfeffer abschmecken.

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo!

 

Aqua-Pazza mit Hähnchenschenkeln - Christoph Biemann 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0