Schweinefilet mit Bananen


Zutaten:

  • 1 kg Schweinefilet
  • 3 große Bananen
  • 3-4 EL flüssiger Blütenhonig (Linde oder Akazie)
  • 100-150g Butterflöckchen
  • etwas Sahne
  • Sonnenblumenöl
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer

 

 

Zubereitung:

Vom Schweinefilet eventl. anhängende Haut entfernen, dann das Fleisch in 2-3cm dicke

Würfel schneiden. Die Bananen schälen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.

 

Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Fleischwürfel scharf anbraten, dass das Fleisch außen knusprig, innen aber noch saftig ist. Dann Butterflöckchen über dem Fleisch verteilen.

 

Die Bananenscheiben getrennt vom Fleisch, aber fast gleichzeitig, in einer Pfanne mit etwas Öl

anbraten. Wenn die Bananen braun sind, mit Cayenne würzen und Honig darüber giessen.

Die Bananen zum Fleisch geben. Alles gut salzen und pfeffern. Zum Schluß einen Schuß Sahne

dazugeben und umrühren. Das Ganze kurz durchziehen lassen.

 

Tipp:

Anstelle des Schweinefilets kann auch Puten-oder Hähnchenbrust genommen werden.

 

Rezept: Eva-Maria Hagen

Quelle: alfredissimo!

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0