Farfalle mit Schafskäse


Zutaten:

Parmesan
Salz
Schwarzer Pfeffer
3 Rosmarinzweige +/-
4 tb Olivenoel
500 g Farfalle
-gewuerfelt
1 Grosse Tomate entkernt,
-angeroestet
50 g Pinienkerne trocken
-ca. 2 cm dick,gewuerfelt
1 Scheibe Feta-Schafskaese
duenne Scheiben geschn.
2 Zucchini geviertelt und in
2 Knoblauchzehen geschaelt
-gewuerfelt
1 Zwiebel geschaelt fein
-in Streifen geschnitten
8 Getrocknete Tomaten in Oel

 

Zubereitung:

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.

 

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Darin den durchgepressten Knoblauch und die Zwiebel anschwitzen. Zucchini, getrocknete Tomaten und Rosmarinzweige zugeben, leicht salzen, pfeffern und unter Rühren anbraten.

 

Die Schafskäsewürfel in die Pfanne geben und etwas schmelzen lassen.

Dann die Farfalle untermischen und alles gut vermengen. Die Rosmarinzweige entfernen.

Zum Anrichten die Farfalle mit Pinienkernen, frisch geriebenem Parmesan und Tomtenwürfeln bestreuen.

 

Rezept: Marika Kilius

Quelle: alfredissimo! vom 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0