Lust auf Backen


Rezepte aus Lust auf Backen von Hannes Weber

29.11.2022

Panettone 

 

Download
Panettone.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.1 KB


22.11.2022 | Christstollen

  • Cantuccini
  • Christstollen mit Marzipan
Download
Christstollen und Cantuccini.pdf
Adobe Acrobat Dokument 165.6 KB


08.11.2022 | Dinkel-Brote

  • Dinkel-Kartoffel-Brot
  • Dinkel-Wurzel-Brot/Wurzelsepp  

 

Download
Lust auf Backen - Dinkel-Brote.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.1 KB

18.10.2022 | Italienische Brote

  • Focaccia  
  • Pane Rustico     
Download
Lust auf Backen - Italienische Brote_.pd
Adobe Acrobat Dokument 97.8 KB


Apfel-Kuchen

  • Apfel-Rahmkuchen 
  • Gedeckter Apfel-Kuchen 
Download
Lust auf Backen – Apfel-Kuchen_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.3 KB


Biskuit

  • Biskuit-Omelette mit Vanille-Sahne  
  • Biskuit-Rolle mit Kokos-Mango-Füllung
Download
Lust auf Backen – Biskuit_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.5 KB


Blätterteig

  • Blätterteig-Grundrezept
  • Holländer-Schnitten  
Download
Lust auf Backen – Blätterteig_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.2 KB


Blätterteig-Gebäck

  • Blätterteig-Grundrezept
  • Schoko-Bananen-Taschen     
Download
Lust auf Backen – Blätterteig-Gebäck_.pd
Adobe Acrobat Dokument 209.3 KB


Brandteig

  • Croque en bouche – Windbeutel-Torte
  • Eclair mit Kaffee-Mousse gefüllt 
Download
Lust auf Backen – Brandteig_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.2 KB


Christstollen & Cantuccini

  • Cantuccini  
  • Christstollen mit Marzipan 
Download
Lust auf Backen – Christstollen_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.4 KB


Dessert-Kuchen

  • Apfel-Strudel
  • Schoko-Dessert mit Vanille-Sauce 
Download
Lust auf Backen – Dessert-Kuchen_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.3 KB


Fettgebackenes

  • Berliner
  • Himbeer-Berliner  
  • Quarkbällchen   
Download
Lust auf Backen – Fettgebackenes_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.7 KB


Frankfurter Kranz

Download
Lust auf Backen – Frankfurter Kranz_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.7 KB


Glutenfrei backen

  • Glutenfreie Nuss-Sahne-Torte
  • Glutenfreies Brot 
Download
Lust auf Backen – Glutenfrei backen_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.4 KB


Hefe-Kuchen

  • Dresdner Eierschecke
  • Zwetschgen-Taler mit Streusel  
Download
Lust auf Backen – Hefe-Kuchen_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.0 KB


Hefezopf & Co.

  • Hefezopf
  • Nuss-Gipfel
  • Nuss-Stollen
Download
Lust auf Backen – Hefezopf und Co._.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.2 KB


Herzhaftes Party-Gebäck

  • Grissini
  • Mini-Quiche
  • Tomaten-Schnecken
Download
Lust auf Backen – Party-Gebäck_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.9 KB


Käse-Gebäck

  • Herzhaftes Käse-Gebäck
  • Käse-Mohn-Kuchen     
Download
Lust auf Backen – Käse-Gebäck_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.9 KB


Käsekuchen

  • Käsekuchen
  • Quark-Studel     
Download
Lust auf Backen – Käsekuchen_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 108.2 KB


Klassische Rührkuchen

  • Donauwelle
  • Marmorkuchen     
Download
Lust auf Backen – Rührkuchen_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.9 KB


Kuchen & Gebäck aus Sandmasse

  • Apfel-Schoko-Sandkuchen
  • Schoko-Bergspitzen     
Download
Lust auf Backen – Sandmassen_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 185.7 KB


Laugen-Gebäck

  • Käse-Zöpfe
  • Laugen-Brezeln
Download
Lust auf Backen – Laugen-Gebäck_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.6 KB


Lebkuchen

  • Elisenlebkuchen 
  • Lebkuchen    
Download
Lust auf Backen – Lebkuchen_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.9 KB


Nuss-Ecken & Rührkuchen

  • Kuchen im Einmach-Glas 
  • Nuss-Ecken 
Download
Lust auf Backen – Nuss-Ecken & Rührkuche
Adobe Acrobat Dokument 136.6 KB


Obst-Kuchen vom Blech

  • Aprikosen-Blechkuchen 
  • Erdbeer-Kuchen vom Blech   
Download
Lust auf Backen – Obst-Kuchen_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.5 KB


Streusel-Kuchen

  • Birnen-Streusel-Kuchen mal anders 
  • Zwetschgenknödel-Streusel-Kuchen  
Download
Lust auf Backen – Streusel-Kuchen_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.7 KB


Tartes

  • Birnen-Schokolade-Tarte  
  • Tarte brûlée      
Download
Lust auf Backen – Tartes_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.8 KB


Weihnachts-Plätzchen

  • Dinkelberger Kekse  
  • Kokos-Makronen  
  • Schwarz-Weiß-Gebäck
Download
Lust auf Backen – Weihnachts-Plätzchen_.
Adobe Acrobat Dokument 102.5 KB


Kommentare: 8
  • #8

    Karin Grunewald (Dienstag, 25 Oktober 2022 14:01)

    Vielen Dank für die Übersichtliche und umfangreiche Zusammenstellung von Rezepten. Die Sendungen von/mit Hannes Weber hatte ich sehr gerne gesehen und mir damals auch einige Rezepte heruntergeladen.

    Liebe Grüße
    Karin

  • #7

    Admin Susanne (Sonntag, 04 September 2022 21:21)

    Frankfurter Kranz

    Zutaten für den Boden:
    Etwas Butter und Mehl zum Ausfetten der Form
    7 Eier
    225 g Zucker
    30 g Wasser
    75 g Butter
    225 g Weizenmehl Type 405
    75 g Speisestärke

    Für die Tränke:
    110 ml Wasser
    35 g Zucker
    30 ml Kirschwasser

    Für die Buttercreme:
    Vanilleschote
    280 ml Milch(aufgeteilt in 40 ml und 240 ml)
    30 g Vanillepuddingpulver
    50 g Zucker
    130 g Butter (aufgeteilt in 10 g und 120 g)

    Zusätzlich:
    150 g Preiselbeerkonfitüre
    ca. 150 g Mandelkrokant
    einige Belegkirschen
    Frankurter Kranz Kuchenform, 28 cm Durchmesser mit Innenloch von ca. 4 cm

    Zubereitung:
    Den Backofen auf 190 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

    Die Kuchenform gut mit weicher Butter ausfetten und mit Mehl abstauben. Eier, Zucker und 30 ml Wasser in einen Schlagkessel geben und über dem heißen Wasserbad aufschlagen und auf 35 Grad erwärmen, dann die Masse in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und ca. 8 Minuten aufschlagen, bis sie einen schönen Stand hat.

    Butter in einem Topf schmelzen. Mehl und Stärke vermischen und unter die Eiermasse heben, dann die flüssige Butter unterrühren. Die Masse sofort in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Bevor alles aus dem Ofen genommen wird, mit der „Trampolinprobe“ prüfen, ob der Teig fertig gebacken ist. Den Teig nach dem Backen vorsichtig auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen. Dann in 3 ca. gleichgroße horizontale Scheiben schneiden.

    Für die Tränke:
    Wasser mit Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Etwas abkühlen lassen und mit Kirschwasser abschmecken.

    Für die Buttercreme
    die Vanille horizontal halbieren und das Mark herausstreichen. 4 EL Milch mit dem Puddingpulver verrühren. Restliche Milch mit Zucker, 10 g Butter und Vanillemark in einen Topf geben und aufkochen. Das angerührte Puddingpulver in die kochende Milch geben und abbinden. Dann sofort auf einen tiefen Teller gießen und mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet und erkalten lassen.

    120 g zimmerwarme Butter mit Küchenmaschine ca. 5 Minuten aufschlagen, dann nach und nach die kalte Vanillecreme zugeben und glatt und schaumig rühren.

    Für den Kuchenaufbau die untere Kuchenbodenscheibe leicht tränken und mit etwas Buttercreme einstreichen.

    Die Preiselbeerkonfitüre in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf die Creme einen Ring Konfitüre aufspritzen. Darauf den 2. Boden aufsetzen, wieder etwas tränken, mit Buttercreme bestreichen und Preiselbeerkonfitüre aufspritzen. Mit dem Deckelboden abschließen. Den Kuchen komplett außen mit Buttercreme einstreichen und mit einem Stück Back-oder Pergamentpapier abziehen. Dann die Außenfläche mit Krokant bestreuen.

    Die restliche Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf die Kuchenoberfläche kleine Tupfen spritzen. Diese mit geviertelter Belegkirsche belegen.

    Den Frankfurter Kranz im Kühlschrank ca. 1 Stunde anziehen lassen, dann kann er serviert werden.

    Tipp: Mandelkrokant selbst gemacht:
    Für den Krokant 150 g Mandeln auf ein Backblech geben und im Backofen bei 150 Grad einige Minuten goldbraun rösten, dann etwas abkühlen lassen und grob/fein mahlen.

    125 g Zucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren, die gemahlenen Mandeln untermischen.

    Dann alles auf eine Steinplatte oder ein Backpapier geben, mit einer Palette flach streichen und auskühlen lassen. Die ausgekühlte Masse von der Platte oder dem Papier lösen und fein hacken.

  • #6

    Claudi (Donnerstag, 01 September 2022 08:08)

    Hallo, leider funktioniert der Link zu dem Frankfurter Kranz von Hannes Weber nicht mehr.
    Kann mir jemand helfen, wie ich an das Rezept komme?
    Vielen Dank!!!

  • #5

    Edmund Schulz (Samstag, 13 März 2021 14:53)

    Vielen Dank für diese tolle Sammlung!

  • #4

    HappyM-Admin (Samstag, 03 Februar 2018 11:10)

    Hallo Nadine,
    hier das gesuchte Rezept.

    Gutes Gelingen und einen schönen Geburtstag.
    Liebe Wochenend-Grüße
    Susanne


    TIRAMISU-TORTE von Hannes Weber

    Zutaten für eine Springform oder festen Tortenring von 26cm Durchmesser
    Zutaten für den Mürbeteig:
    50 g weiche Butter
    25 g Zucker
    1 Prise Salz
    1 Eigelb (Größe M)
    75 g Mehl
    1 Messerspitze Backpulver
    1 Messerspitze abgeriebene Bio-Zitronenschale

    Zutaten für den Biskuitteig:
    3 Eier (Größe M)
    90 g Zucker
    90 g Mehl
    30 g Speisestärke
    30 g flüssige Butter

    Zutaten für die Creme:
    5 Blatt Gelatine (7,5 g)
    300 g Mascarpone
    100 g Magerquark
    50 g Naturjoghurt
    110 g Puderzucker
    1 Spritzer Amaretto (nach Belieben)
    50 ml Milch
    250 g Sahne

    Zum Tränken:
    75 g kalter, starker Kaffee (z.B. Espresso)
    3 cl Amaretto

    Ausserdem:
    Mehl zum Arbeiten
    ca. 20 Löffelbiskuits
    60 g Zartbitterkuvertüre zum Bestreichen
    2 Eßlöffel Kakaopulver zum Bestreuen


    1. Zubereitung für den Mürbeteig:
    Aus den angegebenen Mürbeteigzutaten einen Teig zubereiten und in Frischhaltefolie gewickelt 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

    2. Für den Biskuit den Backofen auf 190°C vorheizen. Den Springformboden mit Backpapier belegen. Die Eier und den Zucker in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen vermischen. Die Masse unter leichtem Rühren auf 35°C (lauwarm) erwärmen, dann in die Rührschüssel füllen. Die Eier-Zucker-Masse mit den Quirlen des Handrührgeräts in 10-12 Minuten hellschaumig schlagen. Das Mehl und die Speisestärke mischen und in eine Schüssel sieben. Die Mehlmischung mit dem Schneebesen portionsweise unter die Schaummasse heben. Mit dem letzten Drittel Mehlmischung die Butter einlaufen lassen und unterheben. Sobald die Zutaten vermischt sind (nur so lange rühren wie unbedingt nötig!), die Masse in die vorbereitete Springform füllen und im Ofen (Mitte) in ca. 20 Minuten goldbraun backen. Den Biskuit auf Backpapier stürzen und mind. 2 Stunden auskühlen und ruhen lassen.

    3. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Mürbeteig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einem Kreis mit 26 cm Durchmesser ausrollen (mit dem Springformrand ausstechen). Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im Ofen (Mitte) in 10-12 Minuten goldgelb backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.

    4. Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Quark, Joghurt und Puderzucker glatt rühren. Nach Belieben mit etwas Amaretto aromatisieren. Die Milch erhitzen. Die Gelatine ausdrücken und in der heißen Milch unter Rühren auflösen. Die Gelatinemischung unter die Mascarponemasse rühren. Die Sahne mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen und in zwei oder drei Portionen unter die Mascarponemasse heben.

    5. Zum Tränken den kalten Kaffee mit dem Amaretto verrühren. Die Hälfte der Löffelbiskuits nebeneinander in eine flache Schale legen und mit der Kaffeemischung beträufeln.

    6. Die Kuvertüre hacken und in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Den Mürbeteig auf eine Platte legen und mit der Kuvertüre bestreichen. Vom Biskuitboden horizontal ein Drittel abschneiden (anderweitig verwenden, z.B. für Brösel). Den übrigen Boden auf den Mürbeteig setzen und einen Tortenring um den Rand legen. Die restlichen Löffelbiskuits quer halbieren und am Rand senkrecht auf den Biskuit stellen.

    7. Die Hälfte der Creme auf dem Biskuit verstreichen. Die getränkten Löffelbiskuits darauf verteilen. Die restliche Creme daraufgeben und glatt streichen. Die Tiramisutorte mind. 2-3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit dem Kakaopulver bestäuben und in Stücke schneiden.

  • #3

    Nadine Follmann (Samstag, 03 Februar 2018 10:55)

    Hallo ich hatte ein tolles Rezept von ihnen von einer Tiramisutorte die bei Lust auf backen gemacht wurde. Leider ist bei meinem Umzug das Rezept verloren gegangen und ich würde die Torte gerne zum Geburtstag meiner Mutter backen. Vielleicht können sie mir helfen. Vielen lieben Dank

  • #2

    HappyM-Admin (Dienstag, 28 März 2017 11:26)

    Das Rezept ist zu Dir unterwegs.
    Für alle anderen ist es HIER zu finden

    https://www.happy-mahlzeit.com/koch-shows/lust-auf-backen/hannes-webers-frankfurter-kranz/#.WNoqnp5CRdg

    Susanne

  • #1

    Jana Musliji (Dienstag, 28 März 2017 09:12)

    Hallo, habe heute auf dem SWR die Sendung zum Frankfurter Kranz gesehen. Leider hab ich das Rezept nicht komplett übernommen und kann das Rezept nicht auf der Internetseite oder Videotext finden. Ist es möglich, dass ich es über e mail bekomme? Vielen Dank.