Schweinefilet in Lavendel-Soße


Zutaten:

  • 6 Schweinefilet-Medaillons, ca. 2 cm dick
  • 2 EL Butter 
  • 250 g Sahne  
  • Knoblauch (3 Zehen pro Medaillon) 
  • 2 EL Lavendelblätter (ohne Blüten) 
  • Salz
  • Pfeffer 

 

Zubereitung:

Die Butter in der Pfanne oder in einem Bräter erhitzen. Die Medaillons etwas flach drücken, leicht pfeffern und salzen und von beiden Seiten braun braten. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. 

 

Die Sahne in die Pfanne gießen und etwas einköcheln lassen. Die Knoblauchzehen schälen, in dünne Scheiben schneiden, mit Lavendelblättern zur Sahne geben und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

 

Das Fleisch wieder in die Pfanne legen und unter mehrfachem Wenden in ca. 2 Minuten fertig garen. Dazu Baguette servieren, das unbedingt warm sein muss.

 

 

Rezept: Ann-Kathrin Kramer

Quelle: alfredissimo! 15.12.2000

 

Gegrillte Garnelen mit Feldsalat - Alfred Biolek

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0