Sommer-Salat

mit Lammfilets


Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Feldsalat, verlesen, gewaschen, trockengeschleudert
  • 2 grosse Orangen, filetiert
  • 1 grosse Zitrone, filetiert
  • 4 Lammfilets
  • Parmesan, in feine Scheiben gehobelt
  • 75 g Pinienkerne, hellbraun angeröstet
  • Salz
  • Pfeffer

 

Für die Marinade:

  • 50 ml Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Thymianzweige, fein gehackt
  • 2 Rosmarinzweige, fein gehackt
  • Pfeffer

 

Für die Vinaigrette:

  • 100 ml Kürbis-Öl
  • 1 EL Weißwein-Essig
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung:
Die Lammfilets in Olivenöl, durchgepresstem Knoblauch, Thymian, Rosmarin und Pfeffer in eine Plastiktüte geben, durchschütteln und mindestens 2 Stunden marinieren.

Aus Kürbiskern-Öl, Essig, wenig Salz, viel Pfeffer und Zucker eine Vinaigrette rühren.
Salat auf einer Platte verteilen und die Orangen- und Zitronenfilets darauf legen.

Die Lammfilets in einer sehr heissen beschichteten Pfanne ca. 2-3 Minuten von allen Seiten scharf anbraten, dann so fertig braten, dass sie innen noch rosa sind.

Das Fleisch in der Pfanne, ohne Hitze, noch etwas ruhen lassen und in dieser Zeit das Dressing über den Salat geben. Mit Parmesanspänen und Pinienkernen bestreuen und mit den noch warmen Lammfilets belegt sofort servieren.

 

Rezept: Anna Loos

Quelle: alfredissimo! vom 1.10.2005

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0