Avocado-Limetten-Creme

mit Zitronen-Sorbet


Zutaten:

Für das Sorbet:

  • 150 g Zucker
  • ca. 8 Limetten (für ca. 200 ml Saft)
  • 1 Schuß Grand Marnier oder Wodka-Limone
  • 2 Orangen
  • 2 TL Limettenzesten
  • 1 Eiweiß

 

Für die Avocado-Creme:

  • 2 schöne reife Avocados
  • 60 ml Limettensaft (ca. 3 Limetten)
  • 2-3 EL Puderzucker
  • 2 EL Crème fraîche

 

Zubereitung:

Für das Zitronen-Sorbet:

Den Zucker mit 200 ml Wasser aufkochen bis er aufgelöst ist, dann abkühlen lassen.

 

Eine Limette gründlich mit heißem Wasser abwaschen und etwas von der Schale abreiben. Limetten- und Orangen auspressen und den Saft mit Eiklar, Likör und Limettenzesten verrühren, dann zum Zuckerwasser geben, vermischen und in eine flache, breite Metallschale schütten

 

Alles 3-4 Stunden tiefkühlen, dabei ab und zu umrühren, damit es nicht zu einer festen Eismasse wird.

 

 

Für die Avocado-Creme:

Die Avocados halbieren und den Kern entfernen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale nehmen und mit dem Saft der Limetten, Puderzucker und Crème fraîche pürieren.

 

Vorsicht beim Limettensaft - die Mousse sollte eher süßlich sein, weil das Sorbet schon die Säure bringt.

 

1 Paket Himbeeren oder Beerenmischung (falls tiefgekühlt - auftauen lassen)und frische Zitronenmelisse und Minze als Dekoration verwenden. Auf einem Teller die Creme mit etwas Sorbet anrichten und mit Beeren und Minzblättchen garnieren.

 

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo! 14.1.2000

Prominenter Gast: Liz Baffoe mit Ghanaischem Gulasch mit Spinat und Yam

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0