Beeren-Dessert


Zutaten:

  • TK Himbeeren
  • TK Blau/Heidelbeeren
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Zitronenabrieb
  • Brioche, Blatz oder Stutenbrot
  • Weißwein
  • Cassis

 

Zubereitung:

Die Beeren getrennt mit Zucker, Zitronenabrieb und einem Schuß Wein auftauen.

Dann abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen.

 

Den Boden einer Auflaufform oder Schüssel mit Backpapier auslegen.

Dann Scheiben vom Brot hineinlegen, mit Cassis beträufeln und mit Vanillezucker bestreuen.

Nun die Himbeeren daraufgeben. Es folgt wieder eine Lage Brot, Cassis, Vanillezucker. Dann eine Schicht Heidelbeeren und darüber das Brot schichten. 

Den Saft der beiden Beeren mischen und nur soviel davon auf das Brot gießen, dass es schön getränkt ist.

 

Das Dessert beschweren und im Kühlschrank ruhen lassen.

 

Zum Anrichten das Beeren-Dessert stürzen und mit geschlagener Sahne servieren.

 

Nach einem Rezept von Alfred Biolek

aus alfredissimo!

 


Hinweis zum Rezept

Eine genaue Mengen-Angabe der Zutaten gibt es leider nicht. 

Da nirgends ein Original-Rezept existiert, habe ich die Zubereitung des Desserts während der Ausstrahlung der Sendung einfach mitgeschrieben.

 

Susanne - Admin

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0