Entenbrust

mit Wurzel-Gemüse


Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Entebrüste à 150g
  • 2-3 Möhren
  • 2-3 Pastinaken
  • 2-3 Petersilienwurzeln
  • 1 Teltower Rübchen
  • 1/4 Sellerie-Knolle
  • 4 kleine rote Zwiebeln
  • 300ml Hühnerbrühe
  • 300ml Rotwein
  • 2 EL Tomatenmark
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 kleines Bund glatte Petersilie, feingehackt
  • 2 Zweige Rosmarin, feingehackt
  • 3 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

Das Gemüse waschen, putzen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden und in einem Bräter mit erhitztem Öl scharf anbraten. Dabei die Möhren zuerst hineingeben, da sie am längsten
garen. Rosmarin, Tomatenmark und Lorbeerblätter dazugeben und mit Wein ablöschen.

Danach die Brühe angießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen.

 

Die Entenbrust auf der Hautseite mehrfach schräg  einritzen und in einer heißen Pfanne ohne Fett zuerst auf der Hautseite ca. 4 Minuten anbraten, dann wenden und weitere 4 Minuten braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Die Entenbrust in Scheiben schneiden und im Bräter auf dem Wurzelgemüse gar ziehen lassen. Alles noch mal abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

 

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo!

 

Pelmeni - Andrea Kiewel

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0