Gebackener Feta mit Linsen


Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Scheiben Fetakäse aus Schafskäse je 100g
  • 150g kleine dunkelgrüne Linsen
  • 2 rote Zwiebeln in dünnen Ringen
  • 6 Zweige Thymian, Blättchen fein gehackt
  • 1 Bund Minze, fein gehackt
  • 4 EL Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

Linsen unter fließendem Wasser spülen und mit reichlich Wasser ca. 20 Minuten kochen.

 

Den Fetakäse abtropfen lassen. Backofen auf 200 °C heizen.

Zwiebelringe mit Thymian und 2 EL Olivenöl vermischen und mit Pfeffer würzen.

 

2 Stück Alufolie von je 25 x 25 cm Größe auf ein Backblech legen und etwa 1/4 der Zwiebelringe darauf verteilen. Je 1 Scheibe Feta auf eine Folie legen und beide mit den restlichen Zwiebelringen bestreuen. Die Folien locker zu Päckchen verschließen und ca. 20-25 Minuten backen.

 

Die Linsen abgießen und mit der Minze und 2 EL Olivenöl vermischen. Mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken.

 

 

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo!

Prominenter Gast: Jan Fedder mit Vatertags-Eier-Salat

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0