Oktupus mit Wein geschmort


Zutaten:

  • 1 kg küchenfertiger Oktupus
  • 6-7 Zwiebeln
  • 3-5 Knoblauchzehen
  • 2-3 Tomaten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/4 Liter Rot-oder Weißwein
  • 1-2 EL Balsamico-Essig
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung:

 

Oktupus waschen und die Körperhöhle ausspülen, dann die Mundöffnung, die mittig zwischen den Fangarmen auf der Unterseite zu sehen ist herausschneiden. Oktopusarme und - Köper in 3-5cm große Stücke teilen.


Zwiebeln Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken oder durchpressen. Die Tomaten heiß überbrühen, Haut abziehen, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln.

In einem Bräter Öl erhitzen und die Oktupusstücke darin anbraten. Dann Zwiebeln, Knoblauch und Lorbeer dazugben und alles ca. 10-15 Minuten dünsten. Die Tomaten dazugeben, den Wein angießen und geschlossen bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde schmoren. 


Mit Salz und viel Pfeffer sowie dem Essig abschmecken und über Nacht durchziehen lassen.
Als kalte Vorspeise servieren.

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo!

Prominenter Gast: Harald Schmidt mit Spanischem Fleischtopf

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0