Bioleks: Salat niçoise mit Thunfisch


Zutaten:

  • 4 Eier
  • 100 g grüne Bohnen
  • 6 Tomaten
  • 2-3 Salatherzen
  • 3 EL Kapern
  • 8 Anchovis-Filets (eingelegte Sardellen-Filets)
  • 300g sehr kleine Kartoffeln
  • 1/2 Zitrone
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 10 schwarze Oliven
  • 10 grüne Oliven
  • 2EL Olivenöl zum Braten
  • 4 Scheiben Thunfisch, à 100g (Sushi-Qualität)

 

Zubereitung:

Eier in kochendem Wasser 6 Minuten garen, abschrecken, pellen und vierteln. Bohnen waschen und in Salzwasser bissfest garen. Tomaten waschen, achteln und dabei die Stielansätze entfernen. Salatherzen vierteln, waschen und trockenschleudern. Kapern hacken und die Anchovis abwaschen und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser kochen, dann halbieren. Die halbe Zitrone auspressen und den Saft auffangen.

 

Aus Olivenöl, Zitronensaft, Kapern und Anchovis ein Dressing rühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die noch heißen Kartoffeln mit etwas Dressing beträufeln und zur Seite stellen.

 

Bohnen, Tomaten, Salatherzen und Oliven auf einer Platte mischen, die Ei-Viertel darauflegen und alles mit dem Dressing beträufeln.

 

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die Thunfischscheiben salzen, pfeffern und von beiden Seiten 1 knappe Minute braten. Der Fisch soll innen noch rosa bleiben. Dann auf dem Salat anrichten. 

 

 

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo! 27.5.2006

Prominenter Gast: Christian Berkel

 

Print Friendly and PDF

<< Geschmorte Kalbsleber - Christian Berkel 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0