Schneewittchen-Torte


Zutaten für eine Springform:

Teig für den Boden:

  • 40 g Margarine, evtl. etwas mehr
  • 2 Eier
  • 75g Zucker
  • 100g Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 gehäufter EL Kakao 

 

Für die Füllung:

  • 1/2 I Milch
  • Vanille-Pudding-Pulver (für 1/2 I Milch)
  • 1 Paket Butter
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 1 Pckg. Butterkekse
  • 1 kleine Flasche Rum
  • herbe Kuvertüre

 

Zubereitung:

Für den Teig alle angegebenen Zutaten verrühren, in eine gefettete Springform geben und glattstreichen. Für 15 Minuten im 200°C vorheiztem Backofen backen, dann abkühlen lassen.

 

Die Sauerkirschen gründlich in einem Sieb abtropfen lassen. Die Butter für die Füllung schaumig rühren. Aus Milch und Pudding-Pulver einen Pudding kochen und abkühlen lassen.

Evtl. die Kuvertüre im Wasserbad etwas flüssiger machen.

 

Für die Füllung die Butter weiter schaumig rühren, dann mit einem Handrührgerät den

abgekühlten Pudding unterziehen. Mit einer Hälfte der Masse den Tortenboden bedecken,

darauf die Sauerkirschen, dann die 2. Hälfte Pudding-Masse.

 

Die Kekse in einer Untertasse leicht mit Rum benetzen, dann als oberste Schicht auf die Torte

legen und mit der Kuvertüre überziehen.

 

Rezept: Franziska Schenk

Quelle: alfredissimo!

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0