Gedeon Burkhard: Gemüsetopf mit Rinderfilet


Zutaten:

  • 1 große Möhre
  • 2 große Kartoffeln, festkochend
  • 1 Sellerieknolle, etwa tennisballgroß
  • 1 Stange Lauch
  • 300 g Rinderfilet
  • 80 g Butter
  • 1 Lorbeerblatt
  • Pimentkörner
  • Salz
  • schwarzer ganzer Pfeffer
  • weißer Pfeffer

 

Zubereitung:

Alle Gemüse putzen bzw. schälen. Die Möhre sehr dünn hobeln, die Kartoffeln in ca. 1 mm Scheiben, den Sellerie in 2 mm Scheiben. Das Weiße und Hellgrüne der Lauchstange in 4 mm dicke Ringe teilen. Pfeffer und Piment im Mörser zerdrücken. Das Filet in ½ bis 1 cm dicke Scheiben schneiden.

 

In einer großen Pfanne die Butter heiß werden lassen. Gemüse und das Lorbeerblatt zugeben, salzen und mit der Pfeffer-Piment-Mischung würzen. Ca. 5 Minuten braten, dabei ab und zu wenden.

 

In der Pfanne etwas Platz freischieben und die leicht gesalzenen Fleischscheiben kurz angehen lassen. Deckel auflegen und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten schmoren, dabei gelegentlich umrühren.

 

 

 

Rezept: Gedeon Burkhard

Quelle: alfredissimo! 3.2.2007

 

Print Friendly and PDF


Kommentare: 3
  • #3

    Udo Wolfgang Müller (Montag, 23 Dezember 2019 10:39)

    Ist das Rezept für 4 Personen ausgelegt? Kommt mir etwas knapp vor

  • #2

    HappyM-Admin (Donnerstag, 14 Februar 2019 13:31)

    Das frag ich mich auch! Das Ei hat sich wohl versehentlich ins Rezept gemogelt, sorry...hab's entfernt.

  • #1

    Jekaterina (Donnerstag, 14 Februar 2019 10:35)

    Für was ist das Ei?