Kalbs-Involtini


Zutaten für 4 Personen:

  • 4 dünne Kalbs-Schnitzel
  • 4 Scheiben Parma-oder Serrano-Schinken
  • 4 große Salbeiblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • Parmesan
  • Butter
  • Olivenöl
  • Balsamico-Essig
  • 40ml Weißwein
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 50ml Sahne
  • 40ml Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Schnitzel auf einem Brett ausbreiten, jedes mit einer halbierten Knoblauchzehe einreiben, pfeffern (nicht salzen! da der Schinken schon salzig genug ist), mit 1 Scheibe Schinken belegen, etwas Parmesan darüber reiben, 1 Salbeiblatt darauf legen, zu Rouladen aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.

 

Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Involtini darin ringsum anbraten.

Mit Wein und Brühe ablöschen, Sahne zufügen und einköcheln lassen.

Vor dem Servieren mit Balsamico, Pfeffer und Salz abschmecken.

 

 

Rezept: Jan-Gregor Kremp

Quelle: alfredissimo!

 

Forellen-Carpaccio - Alfred Biolek

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0