Muriel Baumeister: Buttermilch-Kartoffeln


Zutaten für 4 Personen:

  • 750g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Ei
  • 100g magerer Räucherspeck
  • 4 Debreziner Würstchen
  • 10 Pimentkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250ml saure Sahne
  • 500ml Buttermilch
  • 1 Zitrone
  • 30g Butter
  • 1 Prise Muskat
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und waschen. Suppengrün putzen, waschen und zerkleinern. Das Ei trennen, nur das Gelbe wird gebraucht. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Die Würstchen in Scheiben
schneiden. Speck würfeln.

 

Kartoffeln in wenig Salzwasser mit dem Suppengrün circa 20 Minuten kochen. Pimentkörner, die Knoblauchzehe und Lorbeerblätter, die in einem Teesäckchen fest verschnürt sind, mitgaren.

 

Sahne mit Buttermilch verquirlen und zu den Kartoffeln gießen. Mit Zitronensaft abschmecken. Das Eigelb mit etwas Wasser und Butter vermengen und unterrühren. Die Kartoffeln sollen nun nicht mehr kochen. Mit Muskat und Zucker abschmecken.

 

In einer Pfanne zuerst den Speck, dann die Würstchen kross braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dann in den Kartoffeltopf geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch
bestreut servieren.

 

 

 

Rezept: Muriel Baumeister

Quelle: alfredissimo! 30.5.2003

Rotkohl mit Reh von Alfred Biolek

 

mehr alfredissimo! Kartoffel-Rezepte 

 

Print Friendly and PDF
Kommentare: 0