Vichisoisse

Kalte Kartoffel-Lauch-Suppe


Zutaten für 6 Personen:

500g Kartoffeln

3-4 Stangen Lauch

1 ½ Liter Hühnerbrühe

1 + ½ Bund Schnittlauch

1 Becher Crème fraîche

100ml Weißwein

Muskatnuß

Salz

Pfeffer

nach Geschmack Räucherlachs oder Kaviar zum Garnieren

 

Zubereitung:

Weiße und hellgrüne Teile der Lauchstangen halbieren, unter fließendem Wasser gründlich waschen und in ca. 1cm breite Streifen schneiden.

 

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und mit dem Lauch in einen Topf geben. Brühe und Wein angießen und alles ca. 30 Minuten weich kochen. Dann alles durch ein Sieb in einen 2. Topf passieren und die Rückstände dabei im Sieb fest ausdrücken.

 

 

Unter das Gemüse Crème fraîche rühren, einmal aufkochen und mit Muskat, Salz und  Pfeffer abschmecken. Die Suppe abkühlen lassen und in einer Schüssel in Eiswasser mit dem Schneebesen cremig rühren, eventuelle zum Schluß kurz mit dem Stabmixer kurz aufquirlen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und auf die Suppe streuen.

 

Wer mag, kann die Suppe noch mit in feinen Streifen geschnittenen Räucherlachs oder mit Kaviar aufwerten.

 

Rezept: Rolf Sachs

Quelle: alfredissimo! 31.3.1995

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0