Andi & Alex am Sonntag


Kochen mit Andreas Wojta & Alexander Fankhauser

Eine Sendung des ORF 2

 

Rezepte aus Andi & Alex am Sonntag

30.12.2018 - letzte Folge

Kommentare: 6
  • #6

    Gertrude Vogl (Sonntag, 10 Februar 2019 11:58)

    Die Rezepte von Andio und Alex sind "normal" d.h. es sind meistens Speisen, die man auch als kochende Hausfrau nachkochen kann. Die Tipps sind gan z besonders gut und die Show der beiden istimmer un terhaltsam , schade ,daß die beiden kaum mehr im ORF kochen.
    Es ist nicht so wichtig großartige Kochkünstler zu sehen. Die beiden sind sehr gut und bleiben mit der Auswahl ihrer Speisen "am Boden".

  • #5

    Hrabac Monika (Samstag, 09 Februar 2019 17:31)

    Für mich sind Andy und Alex die Grössten! Seit 2008 habe ich fast alle Rezepte ausgedruckt und deshalb schon einige Ordner voll. So habe ich kochen gelernt und viele Rezepte nachgekocht. Ich freue mich, dass die Beiden jetzt wieder zurück am Bildschirm sind und hoffe sie noch viele Sonntage zu sehen. Alles Gute!

  • #4

    Marianne Müller (Donnerstag, 31 Januar 2019 14:16)

    Ich finde Alex und Andi bereichern mit ihrer fachlichen Kompetenz, ihrer Bodenständigkeit und den traditionellen und modernisierten Rezepten den Fernseh-Himmel. Gern schau ich immer wieder die Sendung. Was mich aber sehr stört, ist die oft recht schulmeisternde und unangebrachte gegenseitige Neckerei, was beide wirklich nicht nötig haben. Sie sind auch so charmant und humorvoll.

  • #3

    Renate (Sonntag, 06 Januar 2019 20:04)

    Es freut mich sehr, dass Andi und Alex wieder kochen !
    Ihre Kochkünste und Ihr Schmäh hat meinen Tag bereichert und täglich erheitert.
    Danke für die vielen Tipps !!!
    Sollte Sie einmal nicht wissen, was Sie kochen sollen -
    Bitte könnten Sie einmal einen ganz fluffigen Topfenstrudel backen - ?
    So gerne würde ich das können ...... :))
    Danke und liebe Grüße

  • #2

    Dr. Johanna Essl (Sonntag, 16 Dezember 2018 19:38)

    Ich liebe diese Kochsendung "Andi und Alex am Sonntag"! Beide Köche sind sympathisch, authentisch und kochen Gott sei Dank die besten österreichischen Gerichte. Herzlichen Dank dafür!
    Nur eines stört tatsächlich in der Sendung, wenn Alex immer wieder auf unangenehme Art korrigiert wird bezüglich Tomaten und Kartoffeln, sprich Paradeiser und Erdäpfeln! Ist das notwendig?

  • #1

    Brigitte Preslmaier (Dienstag, 06 November 2018 09:46)

    Andi & Alex sind die besten Fernsehköche aller Zeiten!