Polettos Kochschule


Cornelia Poletto 

 

Rezepte aus Polettos Kochschule

Kommentare: 3
  • #3

    Andi (Donnerstag, 11 Mai 2023 19:17)

    Ich bin ein Fan der Küchenschlacht :-)
    Frau Poletto demonstriert hier regelmäßig, wie einfach und schnell eine eigene Majonnaise hergestellt ist.
    Nun nach langer Überlegung habe ich mich auch getraut.
    Majonnaise, natürlich nach einem Rezept von Frau Poletto.
    Es hat geklappt und schmeckt wunderbar.

    Vielen Dank dafür!

  • #2

    HappyM-Admin: Susanne (Freitag, 03 Juli 2020 20:57)

    MAYONNAISE von Cornelia Poletto

    Zutaten für ca. 200 ml:
    1 Ei
    1 TL Dijonsenf
    100 ml Rapsöl
    50 ml Olivenöl
    Meersalz
    Pfeffer aus der Mühle
    etwas Zitronensaft

    Zubereitung:
    Das Ei und den Senf in einem Rührbecher mit dem Stabmixer aufschlagen.

    Die beiden Ölsorten zuerst tropfenweise, dann in dünnem Strahl hinzufügen, dabei ständig mixen.

    Die Mayonnaise mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

    Variationen:
    Für eine KNOBLAUCH-MAYO (Aioli) 1 Knoblauchzehe schälen, in Würfel schneiden, mit einer Messerklinge zerdrücken und mit der Ei-Senf-Mischung mixen.

    Für eine KORIANDER-MAYO 1 EL Crème fraîche und 1 EL fein geschnittenen Koriander in die Mayonnaise geben, mit Limettensaft und Currypulver abschmecken.

    Für eine SAUCE TARTARE Schnittlauchröllchen, fein gehackte Cornichons und Kapern unter die fertige Mayonnaise rühren.


    Rezept für eine KRÄUTER-MAYONNAISE
    ½ Zitrone (Saft)
    1 Ei
    1 TL Ahornsirup
    200 ml Pflanzenöl
    1 Zweig Zitronenthymian
    1 Zweig Estragon
    2 Zweige Basilikum
    4 Zweige Koriander
    1 Msp. Curry Anapurna
    1 Prise Salz

    Zubereitung:
    Die Zitrone auspressen und Saft auffangen. Das Ei in einen hohen Becher geben. Einen Schuss Zitronensaft, Curry, Ahornsirup und Salz
    hinzugeben. Mit einem Handmixer verrühren.

    Öl nach und nach hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Kräuter abbrausen, trockenwedeln und feinhacken. Die Mayonnaise mit Zitronenthymian, Basilikum, Estragon und Koriander abschmecken.

  • #1

    elisabeth wolf (Freitag, 03 Juli 2020 10:15)

    In einer Küchenschlacht Sendung hat Frau Cornelia Poletto eine Blitzmayonaise gemacht - hatte es mir aufgeschrieben - leider den Zettel verschmissen.
    In ddieser Sendung hat eine Dame eine Mayo gemacht - die ist aber nichts geworden und Fr Poletto hat eine schnelle Mayonaise gezeigt.
    Bitte bitte um da Rezept
    Danke im voraus