"Death by Chocolate"

Schoko-Kuchen


Zutaten für 1 Springform mit 22cm Durchmesser:

  • 225 g Butter, in Würfel geschnitten
  • 50 ml Sahne
  • 225 g gute Bitterschokolade 70%, gehackt
  • 5 große Eier
  • 200 g Zucker
  • 35 g Kakaopulver
  • 100 ml Sauerrahm 
  • Butter für die Springform
  • Kakaopulver zum Bestäuben der Springform
  • 50 g Puderzucker zum Bestäuben des Kuchens


Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen

Die Springform gut mit Butter einfetten und dann mit Kakaopulver bestäuben.

In einem Topf die Butter mit Sahne auf mittlerer Hitze schmelzen lassen. Schokolade hinzufügen und rühren, bis sie geschmolzen und die Masse ganz glatt ist. Vom Herd nehmen.

In einer Schüssel Eier, Zucker und Kakaopulver ca. 10 Minuten verrühren und schaumig schlagen. Dann die Schokoladenmasse langsam und auf kleinster Stufe unter den Schaum rühren. Dann den Sauerrahm auf die gleiche Weise unterrühren.

Den Teig in die Form füllen und ca. 35-40 Minuten backen.

 

Den Kuchen mindestens 1 Stunde in der Springform auskühlen lassen.

Vor dem Herausnehmen mit einem Messer die Torte vom Rand der Form lösen.

Der Kuchen fällt wie Soufflé ein wenig ein, aber das ist normal. Den Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker verzieren.

 

Rezept: Tom Franz

Mehr israelische Rezepte von Tom Franz

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0