Artikel mit dem Tag "Gulasch"



Fleisch · 25. Februar 2024
Zutaten für 6 – 8 Personen: 400 g Schweineschulter 400 g Rinderwade 800 g Sauerkraut 800 g Kartoffeln, festkochend 250 g Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 2 EL Süßer Paprika 1 EL Tomatenmark 1 EL Gulaschgewürz (2 Knoblauchzehen mit Salz, etwas hauchdünne Zitronenschale und Kümmel in einem Mörser stampfen) ½ Liter Geflügelbrühe ½ Bund Petersilie 2 Zweige Liebstöckel 150 g Crème fraîche ½ rote Paprikaschote 40 g Schweineschmalz Salz Zubereitung: Schweineschmalz in einem Schmortopf...
Wild · 11. Februar 2024
Für ein Wild-Gulasch lässt sich gemischtes Fleisch vom Wildschwein, Reh oder Hirsch verwenden. Am besten aus der Schale, der Schulter oder von der Keule. Es ist hilfreich, wenn das Fleisch bereits ausgelöst wurde. Zutaten für 4 Portionen: 800 g Wildgulasch (ausgelöst) 100 g Bauchspeck 1 große Zwiebel 300 g Karotten 50 g Butterschmalz (zum Anbraten) 20 g Tomatenmark 400 ml passierte Tomaten 6 Wacholderbeeren 50 g Thymian (als Bund) 30 g Quittenmus 30 g Johannisbeergelee Salz Pfeffer...

Fleisch · 02. Februar 2024
Zutaten für 2 Personen: 7 festkochende Kartoffeln 150 g Mettwurst 150 g Wiener Würstchen 150 g Bratwürste 2 Karotten 1 Sellerieknolle 4 rote Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 3 Wacholderbeeren 150 g saure Sahne 500 ml Geflügelfond 100 ml Rotwein 40 ml dunkler Balsamicoessig 1 Lorbeerblatt 1 Bund Petersilie 1 TL Rosmarin 2 TL Majoran 1 TL Bohnenkraut 1 TL gemahlenener Kümmel 2 Msp. Kreuzkümmel 2 EL Puderzucker 1 EL Zucker 2 EL süßes Paprikapulver 1 TL scharfes Paprikapulver 2 EL Tomatenmark...
Fleisch · 08. Januar 2024
Zutaten für 4 – 6 Personen: 1 kg Rindfleisch, Nacken oder Wade 500 g Gemüsezwiebeln 2 Knoblauchzehen, nach Geschmack auch mehr 1 EL Rotwein-Essig 1/8 Liter Fleischbrühe 1 Liter Rotwein 3 EL Keimöl reichlich Paprikapulver, süß und scharf etwas gemahlener Kümmel Salz Pfeffer, frisch gemahlen Zubereitung: Das Fleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und im erhitzten Öl glasig dünsten. Fleisch dazugeben und mit anbraten....

Fleisch · 23. Dezember 2023
Dafür sollte man sich vom Metzger ein schönes Stück von der Wade herrichten lassen und ihn bitten, den Knochen auszulösen und in 5 cm breite Stücke zu sägen. Aus dem Mark gibt es dann noch eine ganz besondere Vorspeise (Geröstete Markschnitten). Nie sollte man eine zu klein bemessene Portion Gulasch kochen. Eine gewisse Menge ist nötig, damit der rechte Geschmack entsteht. Was übrig bleibt, lässt sich bestens einfrieren oder sogar einwecken, in letzterem Fall hat man das Essen bei...
Fleisch · 26. November 2023
Zutaten für 4 – 6 Personen Für das Gulasch: 700 g Rindergulasch 700 g Zwiebeln 800 ml Schwarzbier 50 g Schweineschmalz 2 – 3 Knoblauchzehen 2 EL Paprikapulver, edelsüß Majoran Kümmel Salz Pfeffer Für die Stupperle: 1 kg Kartoffeln 50 g Kartoffelstärke 60 g Weizenmehl 1 – 2 Eier Muskat Salz Pfeffer Für das Sauerkraut: 600 g Sauerkraut 4 EL Butter oder Griebenschmalz Kümmel Salz Pfeffer Zubereitung: Für das Gulasch Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und in heißem Schmalz...

Fleisch · 22. Juni 2023
Original-Name des Rezeptes: Kalbspörkölt Gödöllo mit einem Strudel aus drei verschiedenen Polentas Pörkölt ist ungarisch und heißt wörtlich übersetzt „Angeröstetes“. Bei uns würde man das Gericht als Gulasch bezeichnen. Zutaten für 4 Personen Für Pörkölt: 800 g Kalbsschulter 450 g Zwiebeln 3 Knoblauchzehen 2 EL Öl zum Anbraten 1 EL Tomatenmark 120 ml Rotwein 1 Liter Fleischbrühe 60 g Südtiroler Bauchspeck 3 kleine Peperoni/Paprikaschoten (gelb, rot und grün) 1 EL...
Fleisch · 30. Mai 2023
Zutaten für 4 Personen Für das Gulasch: 1.5 kg Rindergulasch 500 g rote Zwiebeln 1 Flasche Rotwein 1 EL Tomatenmark 1 Dose Tomaten 2 Knoblauchzehen 1 Chilischote 1 Stange Zimt 1 Prise Kreuzkümmel 1 Nelke 2 EL Butterschmalz Olivenöl Salz Pfeffer Für den Kartoffelstampf: 1 kg mehligkochende Kartoffeln 1 Zweig Rosmarin 1 EL Butter Olivenöl 1 Prise Kreuzkümmel 1 Prise Muskatnuss Salz Zubereitung: Für das Gulasch die Zwiebeln schälen und in Lamellen schneiden. Knoblauch ebenfalls schälen...

Mehr anzeigen