Wirsing/Kohl-Rouladen

mit griechischer Füllung

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 große Blätter vom Wirsing oder Weißkohl
  • 1 1/2 Tassen Reis
  • 400ml  Geflügelfond oder Hühnerbrühe
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Pinienkerne
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Knoblauch nach Geschmack
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Kohlblätter waschen, die dicken Stiele etwas flacher schneiden und die Kohlblätter in reichlich kochendem Salzwasser 5 Minuten überbrühen. Dann abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und trocknen. 

 

Den Reis in leicht gesalzenem Wasser ca. 10-12 Minuten garen, in ein Sieb schütten und abtropfen lassen.

 

Pinienkerne in der Pfanne goldbraun rösten. Mit Petersilie und zerdrücktem Knoblauch unter den Reis mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kohlblätter mit der Reis-Mischung füllen, aufrollen und mit Küchengarn oder Holzstäbchen fixieren. 

 

Die Rouladen in einen Topf legen, mit Geflügelfond oder Hühnerbrühe aufgießen und zugedeckt ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

 

Rezept: Die Prinzen

Quelle: alfredissimo!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0